Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

f o t o p h i l i e

 

Statische Motive, bewegte Motive – Portrait-Aufnahmen – Landschafts-, Sport-, Tier-Fotografie - Industrie, Street, People – jedes Genre hat naturgemäß seinen Reiz. Schwerpunkte meiner ursprünglichen Aktivitäten lagen in den Bereichen historische Architektur, und später, gegensätzlich dazu, moderne Fassaden, Industriefotografie. 

 

Das Themengebiet "street, people" wurde 2014 neu angelegt und mit Faszination erweitert.

 

Im ersten Ansatz habe ich mich Portalen gewidmet. Ich finde Portale aus ästhetischen und historischen Gründen überaus reizvoll. Spiegeln sie doch architektonische Kunst in der Historie wider. Portale gibt es zunächst natürlich unzählig viele – mein persönlicher Focus lag auf profanen Portalen in meiner Heimatstadt Neustadt und den 9 eingemeindeten Weindörfern. Eine Auflistung aller Kulturdenkmäler in diesem Areal war eine gute Basis hierfür. Die Aufnahmen habe ich zunächst in einem privaten Fotobuch, nach Lokationen gegliedert, zusammengestellt.

 

Der nächste Schritt zielte auf eine Publikation. 

Die Themenaufnahmen "Portale in Neustadt und den 9 eingemeindeten Weindörfern" wurden überarbeitet, mit weiteren Bilddokumenten ergänzt und nun historisch gegliedert. Ein kurzer geschichtlicher Abriss für den Zeitraum 16. - 19. Jahrhundert soll skizzieren, welche geschichtlichen regionalen Ereignisse den jeweiligen Epochen zugrundelagen. 

Update 07.11.2014:

Der Bildband ist heute von der Druckerei (Nino Druck, Neustadt) ausgeliefert worden und kann nun verkauft werden.

Update 14.11.2014:
der regionale Buchhandel ist beliefert, viele Winzer, die Tourist, Kongress und Saalbau GmbH und andere Sponsoren bieten den Bildband an und helfen mit beim Verkauf! Der Bildband ist nun auch über Amazon zu beziehen.

 

ISBN 978-3-00-047346-3  Buchhandelpreis 24,80 Euro

 

 

Neben erfolgreichen Versuchen in Industriefotografie galten weitere Themenfelder v.a. zeitgenössischen, modernen Fassaden - Glas, Stahl und blaue Himmel, die sich widerspiegeln.

 

Street-Fotography fasziniert mich - Menschen, Gesten, Mimiken ... auch in Kollagen ...

 

Neuer Ansatz in 2015 war das eher unbequeme, aber absolut aktuelle und spannende Themenfeld "lost places".

 

Das Thema "Fotographik" soll ein Experimentierfeld bleiben.

 

  •  erarbeitet & dargestellt       Architektur, Kulturdenkmäler, Landschaften
  •  dargestellt & aktuell            street fotography, people, Kollagen
  •  aktuell & progressiv             lost places, abandoned places, Installationen

 

Das Spektrum erweitern:

die Ambition war, meine Fotografie mit Druckkunst zu verbinden. So habe ich im Dezember 2015 an der BBK Mannheim bei Motz Tietze den Siebdruck erlernt. Die folgenden Monate muss ich Erfahrung gewinnen, dann werden wir sehen, was man daraus kreativ machen kann ...


Weiter ging es mit einem Kurs bei Margot Witte  in ihrem Siebdruck-Atelier in Karlsruhe im Sommer 2016 . Wieder viel dazugelernt, so z.B. die komplette Umsetzung der Fotografie in eine Siebdruck-Grafik.

                                                                            

Hauptseite            Themen             Bildergalerie            Ausstellungen            Kontaktieren Sie mich             Impressum